Stroopwafelbacken am 22. September bei Europearls

Stroopwafelbacken bei Europearls
Stroopwafelbacken bei Europearls

Wir freuen schon seit Wochen auf unseren Stroopwafel-Bäcker. Vor unserem Café wird Arnout von 10:00 - ca. 15:00 Uhr die leckeren Waffeln frisch zubereiten. Sie können bei ihm am Stand gekauft oder aber auch in unserem Café zu einer heißen Tasse Kaffee verzehrt werden. Arnout reicht dann die Waffel einfach durchs Fenster ins Café.

 

Um zu erklären, was eine Stroopwafel ist, müssen wir zurück in die Zeit reisen. Und zwar ins 18. Jahrhundert der weltberühmten Käse-Stadt Gouda. Einige Bäcker dort begannen aus Restteig Waffeln mit Karo-Muster zu backen. Um diese Waffeln noch besser schmecken zu lassen, wurden sie aufgeschnitten und mit einer Art Karamell-Sirup gefüllt. Die Popularität der Stroopwafel nahm schnell zu und verbreitete sich über ganz Holland, wo sie heute zu den meistverkauften Gebäcksorten zählt.

Auf praktisch jedem niederländischen Wochenmarkt werden frische Stroopwafels gebacken. Stroopwafels schmecken am allerbesten, wenn sie frisch gebacken und warm gegessen werden. Aber auch verpackt schmecken sie mehr als gut. Die verpackten Waffeln, die wir in unserem Shop anbieten, können 'wiederbelebt' werden, indem man sie mit Hilfe einer Herdplatte, einer Mikrowelle oder einer heißen Tasse Kaffee/Tee aufwärmt.

 

Eet smakelijk!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0